Krankenpflegeverein

Mitglieder und Förderer des Krankenpflegevereins unterstützen die Arbeit der ökumenischen Sozialstation durch ihren Beitrag oder Spende mit einer Beteiligung am Defizit. Nimmt ein Mitglied Leistungen der Sozialstation in Anspruch, so erhält er rückwirkend jährlich eine Rückvergütung aus dem Krankenpflegeverein in Höhe von momentan etwa 15% seiner Eigenbeteiligungen (nicht von Kassen übernahmefähige Aufwendungen). Der Vergütungsprozentsatz wird jährlich festgestellt. Für 25,00 € im Jahr können Sie Mitglied des Vereins werden. Bitte melden Sie sich im Pfarrbüro an.